Bekannt aus

Meistverkaufte

Beliebteste
Elektrisch höhenverstellbarer SchreibtischElektrisch höhenverstellbarer Schreibtisch
Elektrisch höhenverstellbarer Schreibtisch
Sonderpreis179,99 € Normalpreis239,99 €
  • Mit Entwurf, für Komfort
  • Gute Qualität, erschwinglicher Preis
  • Exklusives DIY nach eigenen Vorlieben
Nachgerüstete Version
PRO Elektrisch höhenverstellbarer SchreibtischPRO Elektrisch höhenverstellbarer Schreibtisch
PRO Elektrisch höhenverstellbarer Schreibtisch
Sonderpreis229,99 € Normalpreis329,99 €
  • Mit Entwurf, für Komfort
  • Gute Qualität, erschwinglicher Preis
  • Exklusives DIY nach eigenen Vorlieben
Einsparung 110,00 €
UNISTATION Höhenverstelbarer Schreibtisch von VernalUNISTATION Höhenverstelbarer Schreibtisch von Vernal
UNISTATION Höhenverstelbarer Schreibtisch von Vernal
Sonderpreis519,00 € Normalpreis629,00 €
  • Extreme Stabilität Von Vernal
  • Herausragende Leistungen, Gute Qualität
  • 160 kg große Tragfähigkeit
Mit 1-2-4 Schubladen
Brasa Elektrisch höhenverstellbarer SchreibtischBrasa Elektrisch höhenverstellbarer Schreibtisch
Brasa Elektrisch höhenverstellbarer Schreibtisch
Sonderpreis299,99 € Normalpreis369,99 €
  • Zusätzlicher Stauraum für Dinge
  • Mit Sorgfalt gestalten, mit Leidenschaft leben
  • Mit organisiertem Arbeitsplatz zum Aufbewahren Ihrer Schreibwaren
Elektrisch Höhenverstellbarer Schreibtisch mit Doppelschubladen und TastaturauszugElektrisch Höhenverstellbarer Schreibtisch mit Doppelschubladen und Tastaturauszug
Elektrisch Höhenverstellbarer Schreibtisch mit Doppelschubladen und Tastaturauszug
Sonderpreis359,99 € Normalpreis219,98 €
  • Optionen für die Tastaturablage
  • 2 herausnehmbare Stoffschubladen
  • Optimierter Arbeitsablauf und Effizienz
Einsparung 70,00 €
Elektrisch höhenverstellbarer Schreibtisch mit SchubladeElektrisch höhenverstellbarer Schreibtisch mit Schublade
Elektrisch höhenverstellbarer Schreibtisch mit Schublade
Sonderpreis269,99 € Normalpreis339,99 €
  • Mit Entwurf, für Komfort
  • Gute Qualität, erschwinglicher Preis
  • Exklusives DIY nach eigenen Vorlieben
Einsparung 50,00 €
Elita All-In-One Elektrisch höhenverstellbarer Schreibtisch (Glasplatte) Elita All-In-One Elektrisch höhenverstellbarer Schreibtisch (Glasplatte)
Elita All-In-One Elektrisch höhenverstellbarer Schreibtisch (Glasplatte)
Sonderpreis349,99 € Normalpreis399,99 €
  • Schöne und elegante Glasplatte
  • Stabiler Querbalken reduziert das Wackeln
  • Mit USB & Typ-C Anschluss, einfache Installation in 4 Schritten
+2
+1
Einsparung 100,00 €
Elektrisch Höhenverstellbarer Schreibtisch mit Tastaturauszug (Doppelmotor) Elektrisch Höhenverstellbarer Schreibtisch mit Tastaturauszug (Doppelmotor)
Elektrisch Höhenverstellbarer Schreibtisch mit Tastaturauszug (Doppelmotor)
Sonderpreis269,99 € Normalpreis369,99 €
  • Schreibtisch mit Tastaturauszug
  • Zeitloses, klassisches und farbenfrohes Nähdesign
  • Stilvolle und stabile Tischplatte aus Color-Blocking Design
+4
+3
+2
+1
Einsparung 30,00 €
Manuell höhenverstellbarer Schreibtisch mit Kurbel Manuell höhenverstellbarer Schreibtisch mit Kurbel
Manuell höhenverstellbarer Schreibtisch mit Kurbel
Sonderpreis149,99 € Normalpreis179,99 €
  • Mit 4 Rädern und 2 Haken
  • Schlichtes & Ökologisches Design
  • Die Handkurbel ist leichtgängig und dauerhaft zu bedienen
+4
+3
+2
+1
Elektrisch höhenverstellbarer Eckschreibtisch mit Dreifachmotor Elektrisch höhenverstellbarer Eckschreibtisch mit Dreifachmotor
Elektrisch höhenverstellbarer Eckschreibtisch mit Dreifachmotor
Sonderpreis699,99 €
  • Höhere Gewichtskapazität bis 150 kg
  • Stabile Konstruktion mit Dreifachmotor
  • L-förmiges Design für geräumigen Arbeitsplatz
+4
+3
+2
+1
Einsparung 100,00 €
Elektrisch höhenverstellbarer Eckschreibtisch (Doppelmotor) Elektrisch höhenverstellbarer Eckschreibtisch (Doppelmotor)
Elektrisch höhenverstellbarer Eckschreibtisch (Doppelmotor)
Sonderpreis319,99 € Normalpreis419,99 €
  • L-förmiger Eckschreibtisch
  • Stabile Konstruktion vom Gestell
  • Mehr Platz auf dem Schreibtisch für Ihre Arbeit
+4
+3
+2
+1
Elektrisch höhenverstellbarer Eckschreibtisch mit umkehrbarer Platte Elektrisch höhenverstellbarer Eckschreibtisch mit umkehrbarer Platte
Elektrisch höhenverstellbarer Eckschreibtisch mit umkehrbarer Platte
Sonderpreis339,99 €
  • Umkehrbares L-förmiges Design
  • Mit Haken und Kabelordnungsablage
  • Zusätzlicher Platz auf dem Schreibtisch
+2
+1
新版Fezibo运营平台

Lassen Sie sich inspirieren!

FEZiBO ist bestrebt, seinen Kunden ergonomische Lösungen für Probleme bei der Wohnungseinrichtung und der Integration von Beruf und Familie zu bieten.

Zeichnen🎨 schöne Bilder mit Fezibo

GamingRoom Einrichtung mit Fezibo

Ein gemütlicher und kreativer Raum mit Fezibo

Warum FEZiBO wählen?

BOHO-Dekor Raumumgestaltung mit Fezibo

Produktive Schreibtisch-Einrichtung

Unsere Geschichte

Unser Ziel ist es nicht nur, einfache, neuartige und qualitativ hochwertige Home-Office-Produkte für produktive Mitarbeiter während der Arbeit zu entwickeln, sondern auch die besten Lösungen für die Integration von Arbeit und Privatleben nach der Arbeit anzubieten.

Über uns

Unsere Kundinnen und Kunden

FEZIBO: Weltweit führend bei Komplettlösungen für das Gesundheitsbüro

Möchten Sie hochwertige Stehpulte kaufen? fezibo Stehpulte sind die besten Stehpulte, die Sie kaufen können, anpassbar, stabil und zuverlässig.

Ein Stehpult, auch bekannt als Sitz-Steh-Pult oder Stehpult, ist ein Schreibtisch, an dem man im Stehen arbeiten kann. Viele moderne Stehpulte sind in der Höhe verstellbar, so dass Sie zwischen Sitzen und Stehen wechseln können. Diese werden als höhenverstellbare Pulte oder Stehpulte bezeichnet. Obwohl die Forschung zu Stehpulten noch in den Kinderschuhen steckt, besteht kein Zweifel daran, dass Stehpulte tatsächlich beeindruckende Vorteile bieten können. Sie können auch die Produktivität steigern. Zumindest kann die Verwendung eines solchen Schreibtisches den schädlichen Auswirkungen von langem Sitzen teilweise entgegenwirken.

Stehpulte gibt es schon seit Jahrhunderten, auch wenn sich das moderne Design von den antiken Entwürfen unterscheiden soll. Im 18. und 19. Jahrhundert galten Stehpulte als ein Zeichen von Prestige. Heute sind sie eine ergonomische Option für Menschen, die Schmerzen und Beschwerden reduzieren wollen.

Stehpulte sind Schreibtische, an denen der Benutzer steht, anstatt zu sitzen. Stehpulte sind so konstruiert, dass der Benutzer problemlos stehen und Aufgaben erledigen kann, ohne sich bücken oder anheben zu müssen. In der Vergangenheit wurden Stehpulte oft so vermessen, dass sie genau auf die Körpergröße und die Bedürfnisse des Benutzers abgestimmt waren. Da Stehpulte individuell angefertigt werden, waren sie früher nur für wohlhabende Menschen erschwinglich.

Moderne Stehpulte müssen nicht genau passen, sondern können in der Höhe verstellt werden, so dass Benutzer unterschiedlicher Größe denselben Schreibtisch nutzen können. Die gängigste Methode besteht darin, die Tischplatte zu erhöhen. So kann jeder Benutzer den Schreibtisch in die Position bringen, die seiner Körpergröße am besten entspricht.

Stehpulte können im Vergleich zu Schreibtischen mit fester Höhe Rückenschmerzen und Verletzungen verringern. Außerdem können Stehpulte das wachsende Problem fettleibiger Kinder in den Vereinigten Staaten lösen, da sie zu mehr Bewegung und Mobilität anregen.

Vorteile des Stehpults

Langes Sitzen ist nicht gesund für Sie. Menschen, die jeden Tag lange sitzen, haben ein erhöhtes Risiko für Herzkrankheiten, Diabetes und vorzeitigen Tod. Außerdem verbrennt ständiges Sitzen nur sehr wenige Kalorien, und viele Untersuchungen haben es mit Gewichtszunahme und Fettleibigkeit in Verbindung gebracht. Dies ist ein großes Problem für Büroangestellte, die die meiste Zeit des Tages sitzen. Zum Glück für uns werden Stehpulte immer beliebter.

1. Stehpulte können Rückenschmerzen verringern

Rückenschmerzen sind das häufigste Leiden von Büroangestellten, die den ganzen Tag sitzen. Um herauszufinden, ob Stehpulte die Situation verbessern können, haben Experten mehrere Studien an Arbeitnehmern mit chronischen Rückenschmerzen durchgeführt. Je stärker der Blutzuckerspiegel nach einer Mahlzeit ansteigt, desto größer ist in der Regel das Gesundheitsrisiko. Die Teilnehmer berichteten über eine Verbesserung der Schmerzen im unteren Rückenbereich um bis zu 32 %, nachdem sie einige Wochen lang ein Stehpult benutzt hatten. Eine andere Studie der Centers for Disease Control and Prevention (CDC) bestätigte, dass die Verwendung eines sitzenden Schreibtisches für nur vier Wochen Rücken- und Nackenschmerzen um 54 % reduzierte. Darüber hinaus machte das Entfernen des Stehpults einige der Verbesserungen innerhalb von zwei Wochen wieder rückgängig. Viele Untersuchungen zeigen, dass Stehpulte chronische Rückenschmerzen, die durch langes Sitzen verursacht werden, deutlich verringern können.

2. Stehpulte senken das Risiko von Herzkrankheiten

Im Jahr 1953 schlug ein Experte vor, dass Stehen gut für die Herzgesundheit ist. Einer Studie zufolge halbieren Busschaffner das Risiko eines herzbedingten Todes im Vergleich zu Kollegen auf dem Fahrersitz, weil sie den ganzen Tag im Stehen arbeiten. Seitdem haben Wissenschaftler ein besseres Verständnis für die Auswirkungen des Sitzens auf die Herzgesundheit gewonnen. Es wird angenommen, dass sitzende Tätigkeiten das Risiko für Herzerkrankungen um bis zu 147 % erhöhen. Sie ist so schädlich, dass selbst eine Stunde intensiver Bewegung die schädlichen Auswirkungen des ganztägigen Sitzens nicht ausgleichen kann.

Es besteht kein Zweifel daran, dass mehr Zeit auf den Beinen zu verbringen gut für die Gesundheit des Herzens ist. Es wird allgemein angenommen, dass das Risiko einer Herzerkrankung steigt, je länger man sitzt.

3. Stehen kann das Risiko von Fettleibigkeit verringern

Eine Gewichtszunahme ist letztlich das Ergebnis davon, dass man mehr Kalorien zu sich nimmt, als man verbrennt, und umgekehrt führt die Verbrennung von mehr Kalorien als man verbraucht zu einer Gewichtsabnahme. Obwohl Bewegung der effektivste Weg ist, um schnell Kalorien zu verbrennen, ist es auch vorteilhaft, einfach zu stehen, anstatt zu sitzen. Es ist erwiesen, dass man bei gleichem Zeitaufwand im Stehen 170 Mal mehr Kalorien verbrennt als an einem Nachmittag mit sitzender Tätigkeit. Wenn Sie jeden Tag an Ihrem Schreibtisch stehen, verbrennen Sie pro Woche fast 1 000 Kalorien mehr. Dieser Kalorienunterschied könnte einer der Gründe sein, warum langes Sitzen zu Fettleibigkeit und Stoffwechselkrankheiten führt.

4. Ein Stehpult hilft, den Blutzuckerspiegel zu senken

Im Allgemeinen gilt: Je stärker der Blutzucker nach einer Mahlzeit ansteigt, desto schädlicher ist dies für die Gesundheit. Dies gilt insbesondere für Menschen mit Typ-2-Diabetes oder mit Insulinresistenz - In einer kleinen Studie wurden zehn Büroangestellte ausgewählt. Drei Stunden Stehen nach dem Mittagessen können den Anstieg des Blutzuckerspiegels um 43 % verringern, im Gegensatz zum Sitzen. Beide Gruppen machten die gleichen Schritte, was darauf hindeutet, dass der geringere Anstieg auf das Stehen und nicht auf andere Körperbewegungen im Büro zurückzuführen ist. Eine andere Untersuchung mit 23 Büroangestellten ergab, dass der Wechsel zwischen Stehen und Sitzen alle 30 Minuten während des Arbeitstages zu einer durchschnittlichen Senkung des Blutzuckerspitzenwertes um 11,1 % führte. Die schädlichen Auswirkungen des Sitzens nach den Mahlzeiten könnten erklären, warum sitzende Tätigkeiten mit einem um 112 % höheren Risiko für die Entstehung von Typ-2-Diabetes verbunden sind. Untersuchungen haben gezeigt, dass ein Stehpult am Arbeitsplatz den Blutzuckerspiegel senken kann, insbesondere nach dem Mittagessen. nach einer Mahlzeit.

5. Mehr Stehen kann helfen, länger zu leben

Studien haben einen starken Zusammenhang zwischen erhöhter Sitzdauer und früherem Tod festgestellt. Dies ist nicht überraschend, wenn man bedenkt, dass ein enger Zusammenhang zwischen sitzender Tätigkeit, Diabetes und Herzkrankheiten besteht. In einer Studie mit 18 Personen starben diejenigen, die am meisten saßen, 49 Prozent früher als diejenigen, die am wenigsten saßen. Eine andere Studie schätzt, dass eine Reduzierung der sitzenden Tätigkeit auf drei Stunden pro Tag die durchschnittliche Lebenserwartung der Amerikaner um zwei Jahre erhöhen könnte. Obwohl diese Beobachtungsstudien keinen Beweis für Ursache und Wirkung liefern, gibt es genügend Anhaltspunkte dafür, dass mehr Stehen unsere Lebenserwartung verlängert. Studien zeigen, dass eine Verringerung der Sitzdauer das Risiko eines frühen Todes verringern und somit zu einem längeren Leben beitragen kann.

6. Stehpulte helfen, Energie und Stimmung zu verbessern

Stehpulte scheinen einen positiven Einfluss auf die allgemeine Gesundheit zu haben. In einer siebenwöchigen Studie berichteten die Teilnehmer, die Stehpulte benutzten, über weniger Stress und Müdigkeit als diejenigen, die den ganzen Tag saßen. Darüber hinaus berichteten 87 % der Teilnehmer, die Stehpulte benutzten, über mehr Energie und Ausdauer während des Tages. Die allgemeine Stimmung kehrte nach der Rückkehr an den Schreibtisch auf ihr ursprüngliches Niveau zurück. Diese Ergebnisse decken sich mit allgemeineren Forschungsergebnissen zum Thema Sitzen und psychische Gesundheit, die einen Zusammenhang zwischen sitzender Tätigkeit und einem erhöhten Risiko für Angstzustände und Depressionen herstellen. Eine Studie ergab, dass Stehpulte das Gefühl von Stress und Müdigkeit verringern und gleichzeitig die Stimmung und das Energieniveau verbessern können.

7. Kreativität anregen

Das Sitzen ist eigentlich ein geschlossener, eingeschränkter Zustand, während das Stehen in einer relativ offenen Haltung sich der Außenwelt zeigt, was dazu beiträgt, die Mitarbeiter zu inspirieren und den Kreativitätsindex zu erhöhen. Die vorhandene Form spiegelt sich nicht nur im Moment der kreativen Ausbrüche wider, sondern auch in der hohen Energie und dem hohen Enthusiasmus.

Eine Verringerung der sitzenden Tätigkeit kann den Stoffwechsel, die körperliche und sogar die geistige Gesundheit verbessern. Deshalb ist weniger Sitzen und mehr Stehen eine so wichtige Lebensweise.

8. Stehpulte können die Produktivität verbessern

Haben Sie schon einmal den Spruch "Sitzen ist gleich Rauchen" gehört? Dieser Slogan entbehrt nicht einer wissenschaftlichen Grundlage: Dr. James Levine untersuchte in seiner Studie über die Non-Exercise Actions of Thermogenesis (NEAT) die schädlichen Auswirkungen des modernen Lebensstils im Büro - 13 Stunden sitzen, 8 Stunden schlafen, 3 Stunden bewegen - auf unseren Körper.

Dr. Levine weist darauf hin, dass all diese sitzende Tätigkeit mit einer Reihe schwerwiegender Gesundheitsprobleme verbunden ist, einschließlich Fettleibigkeit.

Warum ist das wichtig?

Die Produktivität der Mitarbeiter hängt direkt mit ihrer körperlichen und geistigen Gesundheit zusammen. Mitarbeiter, die nicht gesund genug sind, sind weniger produktiv, nehmen mehr Zeit für die Arbeit in Anspruch, leisten weniger gute Arbeit und können schließlich zu erschöpft sein, um weiterzuarbeiten. Die Verwendung eines Stehpults ist eine gute Möglichkeit, dieses Problem zu lösen. Dies ist keine moderne Erfindung: Sir Winston Churchill und Thomas Jefferson haben beide Stehpulte in ihrem Alltag verwendet.

Wenn Sie ein Arbeitgeber oder Arbeitnehmer sind, der die meiste Zeit seiner Arbeit im Sitzen verbringt, erfahren Sie im folgenden Abschnitt mehr über die Merkmale des Stehpults und wie Sie und Ihr Unternehmen davon profitieren können.

Was sind die Vorteile für die Arbeitnehmer?

In Form bleiben: Eine Studie von O'Sullivan hat gezeigt, dass Steharbeitsplätze die Muskelaktivität erhöhen und mehr Kalorien verbrennen können. Die Texas A&M University School of Public Health stellte fest, dass die Studienteilnehmer nach sechs Monaten an einem Stehpult 75 % weniger körperliche Beschwerden hatten.

Gesundheit: Den ganzen Tag zu sitzen erhöht bekanntermaßen das Risiko von Herzkrankheiten, Rückenschmerzen, Fettleibigkeit und Diabetes. Laut Dr. Emmanuel Stamatakis ist das Risiko eines vorzeitigen Todes bei Menschen, die im Stehen arbeiten, um 32 % geringer als bei Menschen, deren Arbeitsalltag vom Sitzen geprägt ist. Eine lange Zeit in einer starren Haltung zu verharren, schadet der Gesundheit und erhöht auf Dauer die körperliche Belastung.

Verbesserung der Produktivität: Eine Studie der Texas A&M University ergab, dass Mitarbeiter, die auf Stehpulte umstiegen, eine Produktivitätssteigerung von maximal 46 % erzielten. Die Forscher untersuchten die Produktivität von zwei Callcenter-Mitarbeitern über einen Zeitraum von sechs Monaten und stellten fest, dass diejenigen, die Steh-Sitz-Schreibtische verwendeten, wesentlich produktiver waren.

Was sind die Vorteile für Arbeitgeber?

Eine Gruppe von Mitarbeitern des lettischen Netzwerkunternehmens Draugiem Group entwickelte eine App, um die Auswirkungen von Stehpulten auf ihre Leistung zu testen, indem sie ihre Sitz- und Stehzeiten und ihre Effizienz aufzeichneten. Der Unterschied war deutlich: Ihre Produktivität stieg im Stehen um 10 %.

Dies warf die Millionen-Dollar-Frage auf: Warum passiert das?

Höhere Konzentration: Es wurde festgestellt, dass Stehen dem Multitasking nicht förderlich ist, vielleicht weil die stehende Position automatisch ein Gefühl der Dringlichkeit vermittelt. Dies ist ein weiterer Beweis dafür, dass man sich im Sitzen leichter ablenken lässt als im Stehen, z. B. wenn man seine Arbeit unterbricht, um im Internet zu surfen und E-Mails zu checken.

Mehr Energie: Die Probanden berichteten, dass längeres Stehen dazu beiträgt, das Energieniveau zu stabilisieren, und dass sie nach einem Arbeitstag seltener müde sind und nachmittags weniger Energie haben.

Höhere Arbeitsmoral: Es wurde beobachtet, dass Mitarbeiter glauben, dass Unternehmen, die verstellbare Schreibtische anbieten, sich wirklich um ihre körperliche und geistige Gesundheit kümmern. Dies trägt zur Steigerung der Arbeitsmoral bei, was wiederum die Produktivität erhöht.

Wer benutzt sonst noch Stehpulte?

Bekannte Technologieunternehmen wie Google, Facebook und Twitter verwenden jetzt Stehpulte in ihren Büros. Sie verbessern nicht nur die Gesundheit ihrer Mitarbeiter, sondern auch die Produktivität in ihren Büros.

Sie können doch nicht die ganze Zeit stehen, oder?

Moderne Stehpulte lassen sich leicht gegen herkömmliche Pulte austauschen, so dass die Mitarbeiter von den Vorteilen beider Arbeitsweisen profitieren können.

Wie kann ich die Änderung vornehmen?

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Unternehmen in Zukunft Stehpulte einführen sollte, wie setzen Sie diese neue Art von Schreibtisch in Ihren Büroräumen um?

Hier sind ein paar Hinweise.

Beginnen Sie mit ein paar Stehpulten in Pausenbereichen oder Gemeinschaftsräumen und beobachten Sie, wie die Mitarbeiter reagieren.

Stellen Sie einige Stehpulte in Sitzungsräumen auf, um lange, fließende Diskussionen zu erleichtern (Stehpulte können die Ängste von Rauchern, die nicht rauchen können, wenn die Sitzung zu lange dauert, erheblich verringern)

Führen Sie eine einfache Umfrage zu den vorhandenen Stehcomputerschreibtischen im Büro durch, um zu sehen, wie die Mitarbeiter auf diese neue Sache reagieren. Reagieren Sie schnell auf die Bedenken der Mitarbeiter und kommunizieren Sie die Gesundheits- und Produktivitätsvorteile solcher Tische, um die Akzeptanz zu fördern.

Bauen Sie nach und nach mehr Stehpulte in das Büro ein, die ausschließlich von den Mitarbeitern genutzt werden. Eine kostensparende Umstellungsmöglichkeit ist die Verwendung eines Umbausatzes, um vorhandene Schreibtische in verstellbare Schreibtische umzuwandeln.

Nachteile des Steh-Sitz-Schreibtisches

Der größte Nachteil von Stehpulten sind wohl die Kosten. Während normale Schreibtische oft nur zwischen 100 und 200 Dollar kosten, können Stehpulte doppelt so viel kosten. Trotz all der Vorteile, die Stehpulte bieten, können solch hohe Preise es schwierig machen, sie zu besitzen, wenn sie außerhalb Ihres Budgets liegen.

Diese Schreibtische sind oft mit beweglichen mechanischen Teilen ausgestattet, so dass immer die Gefahr besteht, dass sie kaputt gehen. Die besten Stehpulte werden mit einer Herstellergarantie geliefert, aber wenn Ihr Tisch kaputt geht und zur Reparatur eingeschickt werden muss, könnten Sie trotzdem wochenlang ohne Schreibtisch sein.

Ein weiterer Nachteil ist, dass es nicht immer eine gute Idee ist, den ganzen Tag zu stehen. Studien haben gezeigt, dass langes Stehen zu einer Reihe weiterer Gesundheitsprobleme führen kann, wie verstopfte Arterien, Rückenschmerzen und Krampfadern. Aber deshalb gibt es ja Steh-Sitz-Schreibtische.

Die Gefahren von langem Sitzen

Nach Angaben des Forschungsnetzes für sitzendes Verhalten (Sedentary Behaviour Research Network) ist sesshaftes Verhalten jedes Verhalten im Wachzustand, das durch einen Energieverbrauch von ≤1,5 metabolischen Äquivalenten (MET) beim Sitzen, Liegen oder Anlehnen gekennzeichnet ist. Mit anderen Worten: Eine Woche gilt als sitzend, wenn man mehr als fünf Tage lang im Wachzustand sitzt und dabei 8 Stunden/Tag erreicht; oder 2 Stunden lang sitzt, ohne aufzustehen, um sich zu bewegen und die Körperhaltung zu ändern. Auf diese Weise scheinen die meisten Menschen die Bedingungen für sitzende Tätigkeiten zu erfüllen.

Büroangestellte haben häufig mit folgenden Gesundheitsproblemen zu kämpfen: Schmerzen in der Halswirbelsäule, Sehstörungen, Bandscheibenvorwölbungen in der Lendenwirbelsäule, Muskelverspannungen in der Lendenwirbelsäule, Bewegungsmangel, schlechte Körperhaltung und Fettleibigkeit. Und neun von zehn dieser Probleme werden durch sitzende Tätigkeiten verursacht.

Bereits 2014 gab das britische Gesundheitsministerium eine Gesundheitsinitiative heraus, in der es hieß: "Um gesund zu sein, stehen Sie bitte eine Stunde pro Tag auf." Britische Experten für Gesundheitsmanagement sind der Meinung, dass sowohl Büroangestellte als auch Studenten mehr stehen sollten, was wirksam zur Vorbeugung von Fettleibigkeit, einer Reihe von Krebsarten und Herzkrankheiten beitragen kann.

Laut einer 2016 in der britischen medizinischen Wochenzeitschrift Lancet veröffentlichten Studie ist die Zahl der fettleibigen Menschen weltweit in den letzten 40 Jahren sprunghaft angestiegen - von 105 Millionen im Jahr 1975 auf 650 Millionen im Jahr 2020, was einer Versechsfachung entspricht. Einige Wissenschaftler sind der Meinung, dass dies größtenteils darauf zurückzuführen ist, dass die Menschen weniger aktiv sind und lange sitzen, und dass die Gefahren der sitzenden Tätigkeit nicht ignoriert werden können.

Wer sollte einen Stehpult benutzen?

Natürlich kann (und sollte) jeder, der an einem Steh-Sitz-Schreibtisch interessiert ist, einen solchen kaufen. Allerdings sind Stehpulte besonders für diejenigen zu empfehlen, die die meiste Zeit des Tages am Schreibtisch sitzen, und für diejenigen, die sitzend arbeiten, insbesondere während oder außerhalb der Arbeitszeiten von Montag bis Freitag.

Ein Steh- oder sogar ein Sitz-Steh-Schreibtisch erleichtert es Ihnen, sich während des Tages mehr zu bewegen. Wenn Sie einen Hybrid-Schreibtisch verwenden möchten, an dem Sie abwechselnd sitzen und stehen können, sollten Sie natürlich auch einen erstklassigen Bürostuhl wählen, um Ihre Wirbelsäule, Ihren Rücken und Ihren Nacken zu schützen. Sie werden besser versorgt, wenn Sie sich hinsetzen.

Was sind die Vorteile eines elektrisch verstellbaren Stehpults gegenüber einem normalen Schreibtisch?

Wir alle wissen, dass Sitzen weh tut, und dies hat sich der Konsens von fast allen. Sitzen führt zu einer Verlangsamung der lokalen Blutzirkulation im Körper, neigt zu Taubheitsgefühlen in Händen und Füßen, insbesondere die Durchblutung der Hüfte ist nicht reibungslos, was die Wahrscheinlichkeit von Hämorrhoiden erhöht. Außerdem wird die Lendenwirbelsäule durch die sitzende Tätigkeit stärker belastet, das Licht schmerzt, oder es kommt zu einer zervikalen Spondylose.

Das elektrische Stehpult kann im Vergleich zu herkömmlichen Schreibtischen die oben genannten Probleme wirksam lösen. Elektrische Stehpulte bieten abwechselnd sitzende und stehende Büros; wir können immer die Haltung ändern, so dass die Blutzirkulation des Körpers wieder fließend wird, während die Dehnung des Körpers auch freier ist.

Hier müssen wir Ihnen ein Wissen über verschiedene Haltungen der Wirbelsäulenkraft vermitteln. Menschen mit einem Druckverhältnis der Wirbelsäule in der Rückenlage von 25 %, im Sitzen von 75 %, im Stehen von 100 %, im aufrechten Sitzen von 150 %, in der Vorwärtsbeuge von 180 % und im nach vorne gebeugten Sitzen von 270 %.

Feste eine Bürohaltung ist auch leicht zu visuellen Müdigkeit, so dass die Effizienz der Arbeit und alternative Bürohaltung kann effektiv entlasten Müdigkeit, während in der Lage zu stimulieren Denken Inspiration und Verbesserung der Effizienz.

Die Höhenverstellung des Stehpults kann eine gute Vorbeugung gegen Erkrankungen der Lendenwirbelsäule sein. Eine einstellbare Höhe des Tisches kann für verschiedene Personen verwendet werden, und die Familie Kinder können auch verwendet werden.

Herkömmliche Steh-Sitz-Tisch-Typen

1. Automatische Stehpult: die wichtigste Verwendung von elektrischer Energie, elektrische Stehpult als Vertreter, durch die Motorsteuerung der mechanischen Vorrichtung des Stehpultes, um die Höhe des Stehpultes einzustellen. Derzeit auf dem Markt, Mainstream-elektrischen Stehpult hat einen speziellen Motor Hebe-Algorithmus entwickelt, der Grad der Intelligenz ist zunehmend hoch, die Vorteile einer umfassenden Palette von Funktionen, einfache Bedienung. Der Nachteil ist, dass teuer, und die Wartung ist nicht billig.

2. Manuelle Stehpulte: Gängige manuelle Stehpulte sind pneumatische Stehpulte und handbetätigte Stehpulte. Pneumatische Stehpulte verwenden Luftfedern, um den Tisch anzuheben. Der Vorteil ist die Hubgeschwindigkeit und die geringe Größe; der Nachteil ist die mangelnde Stabilität. Außerdem muss die Bedienung von Hand erfolgen, um das Gleichgewicht zu halten, was nicht sehr bequem ist. Beim manuellen Stehpult wird die Höhe des Tisches hauptsächlich durch manuelles Verstellen der Hebevorrichtung eingestellt. Der Vorteil ist kein Strom, billig, und fast keine Anforderungen für die Platzierung des Tisches; der Nachteil ist, dass der Betrieb ist zeitaufwendig und mühsam und kann nicht wie die elektrische Stehpult wie die stufenlose Lift tun.

Funktionsprinzip des elektrischen Stehpults.

Elektrische Stehpulte nutzen durch mechanische Vorrichtungen und elektronische Komponenten Elektromotoren, um die Höhe des Tisches automatisch anzupassen und anzuheben, was eine bessere Lösung für Büroangestellte darstellt.

Der größte Vorteil elektrischer Stehpulte im Vergleich zu gewöhnlichen Tischen besteht darin, dass sie automatisch und intelligent sind; die meisten Stehpulte verfügen über Höhenverstellung, Anti-Kollisionssensoren, Erinnerungen an sitzende Tätigkeiten, Fernbedienung und andere Funktionen.

Elektrischer Steh-Sitz-Schreibtisch Kaufpunkte

1. Die Anzahl der Motoren

Einzelmotor VS Zweimotor VS Mehrmotor: empfohlene Reihenfolge: Mehrmotor > Zweimotor > Einzelmotor. Der Motor ist das Herzstück des Hubtisches und beeinflusst direkt die Qualität des Hubtisches. Ob der Hubtisch stabil ist oder nicht, ob er langlebig ist oder nicht, hängt von der Steuerung der Motordrehung ab. Ein einzelner Motor ist auf der einen Seite des Tischbeines Motor installiert, durch die Pleuelstange Antrieb der anderen Seite des Tischbeines, gefolgt von Heben. Die Dual-Motor ist mit einem Motor auf beiden Seiten der Push durch den mittleren Controller ausgestattet, um gleichzeitige Anhebung auf beiden Seiten zu erreichen. Im Vergleich zu einem einzelnen Motor ist ein zweimotoriger Lift stabiler, gleichmäßiger, leistungsfähiger, tragfähiger und langlebiger.

Der Motor ist die Energiequelle des Stehpults, im Allgemeinen ist der Doppelmotor in der Tischstabilität und Tragfähigkeit besser als ein Einzelmotor. Die Hubkraft des Doppelmotors ist beträchtlich, so dass die Höhenverstellung reibungsloser verläuft als bei einem Doppelmotor; bei einem Ausfall sind die Reparaturkosten höher als bei einem Einzelmotor. Sie können die für Ihre Bedürfnisse am besten geeignete Auswahl treffen.

2. Werkstoff

Das Material des Stehpults hängt mit der Haltbarkeit des Tisches zusammen. Kaltgewalztes Kohlenstoffstahlblech Beine Massivholz Desktop gilt als die Obergrenze der Stehpult, weil der Kohlenstoffstahl ist robuster, während die Massivholz Desktop ist langlebig. Gemeinsame Tischbein Produktion Materialien sind Aluminium und gewöhnlichen Stahl. Unter ihnen, Aluminium-Legierung Fleckenbeständigkeit und Rostbeständigkeit sind besser Desktop gemeinsamen Produktionsmaterialien und gehärtetem Glas und Umweltschutz Klasse Desktop.

3. Tragfähig

Schreibtischoberfläche gestapelt Computer, Dokumente und andere persönliche Bürobedarf, Tragfähigkeit ist im Zusammenhang mit der Sicherheit des täglichen Büro. Tabelle tragend, natürlich, ist ein höherer Sicherheitsfaktor, sondern auch ein Gefühl der Sicherheit zu geben, schlechte Tragfähigkeit, dass die Praktikabilität der Tabelle ist auch viel schlechter.

4. Desktop-Größe

Desktop-Größe ist gut verstanden, die Größe des Desktops ist zu klein, und der Raum, um Dinge zu setzen wird sehr begrenzt sein. Ob als eine Einheit Schreibtisch oder zu Hause Studie Tabelle, die Tabelle auf die Dinge platziert wird nur mehr, nicht weniger sein. Aber die Desktop-Größe ist nicht die größere, desto besser, nach der Größe des Raumes zu verwenden, die Umwelt zu wählen. Wenn der Raum zu Hause ist eng, auch kaufen, eine große Desktop-Stehpult, das zu Hause platziert wird, anstatt zu einer Belastung.

5. Hubbereich

Der Hubbereich ist ein wichtiger Parameter, der das elektrische Stehpult kennzeichnet. Je größer der einstellbare Bereich, desto mehr die anwendbare Menge und Szene sind reicher. Derzeit ist der elektrische Stehpult Verstellbereich von 60-120cm. Es wäre am besten, wenn Sie das richtige Stehpult je nach der tatsächlichen Situation wählen.

6. Hubsäulennummer

Die Anzahl der Sektionen der Hubsäule des elektrischen Stehpults beträgt im Allgemeinen zwei oder drei Sektionen. Bei einer unterschiedlichen Anzahl von Sektionen gibt es Unterschiede in der Instabilität. Im Allgemeinen sind drei Sektionen besser als zwei Sektionen.

7. Einbauverfahren

Es gibt zwei gängige Installationsmethoden für elektrische Stehpulte: positiv und umgekehrt. Die Struktur des formalen Kleides ist dick auf der Oberseite und dünn auf der Unterseite, der untere Bereich ist groß, und die Stabilität ist stärker. Die umgekehrte Installation Struktur ist dünn auf der Oberseite und dick auf der Unterseite, und die Stabilität ist allgemein.

8. Tischgestell

Viele elektrische Stehpult Tischrahmen ist skalierbar und einstellbar, und diese Struktur hat Vielfalt in der Nutzung des Raumes. Es gibt auch einen Tisch, bei dem das Tischgestell geteilt ist. Dieser Tisch kann leicht bewegt und nach Belieben eingestellt werden. Die Auswahl der Stehpulte muss auf ihre eigene Verwendung der Szene und der tatsächlichen Situation zu wählen basieren.

9. Hilfsfunktionen

Heute verfügt das elektrische Stehpult neben den Vorteilen der Automatisierung auch über eine Vielzahl von Zusatzfunktionen. Verschiedene Marken von Stehpulten haben unterschiedliche Hilfsfunktionen. Zum Beispiel, sitzende Erinnerungsfunktion, können Sie alle daran erinnern, Bürohaltung in einer rechtzeitigen Weise zu wechseln. Die drahtlose Bluetooth-Verbindungsfunktion ermöglicht die Fernsteuerung. Die Höhenspeicherfunktion kann schnell auf die richtige Höhe eingestellt werden, was sehr praktisch ist. Die meisten Zusatzfunktionen zielen darauf ab, die Automatisierungsintelligenz des Tisches zu verbessern und die Bedienung zu erleichtern.

10. Sicherheit

Im Hinblick auf die Sicherheit aller, vorsichtig zu sein, Luftdruck Stange ist die anfällig für Sicherheitsprobleme der Stehpulte; einige Unternehmen werden Luft verwenden, um den Stickstoff in der Luftdruck Stange, die sehr gefährlich ist zu ersetzen. Pneumatische Stange schieben und ziehen wird Reibungshitze, Luft Kontakt mit dem Schmiermittel in der Luftdruckstange, und es wird ein Risiko der Explosion sein.

Im Allgemeinen sind die meisten elektrischen Stehpulte, die auf dem Markt angeboten werden, qualitätsgeprüft und qualifiziert. Damit eine pneumatische Stange die Prüfung bestehen kann, muss sie 120.000 Stöße aushalten. Seriöse Hersteller werden das Qualitätssiegel haben, den Kauf von Stehpulten erkennen die regulären Hersteller in der Regel nicht an.

11. Gewährleistungspolitik

Neben der Funktion und der Benutzerfreundlichkeit des elektrischen Stehpults sollten Sie sich auch über die Garantiebestimmungen informieren. Generell gilt: Je höher die Garantie auf elektrische Stehpulte ist, desto größer ist das Vertrauen der Marke in ihre Produkte und desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass man auf die Nase fällt. Wenn es Qualitätsprobleme gibt, können sie rechtzeitig zur Reparatur zurückgegeben werden.

12. Standort

Wie bei allen anderen Möbeln müssen Sie sich überlegen, wo Sie den Schreibtisch aufstellen und wie Sie ihn nutzen wollen. Wenn Sie beispielsweise ein eigenes Büro zu Hause haben, könnten Sie sich für einen eher traditionellen Stehschreibtisch entscheiden. Wenn Sie dagegen lieber im Wohnzimmer arbeiten und am nächsten Tag im Schlafzimmer, sollten Sie sich für einen mobilen Stehschreibtisch entscheiden, der sich leicht von einem Raum zum anderen bewegen lässt. Überlegen Sie auch, ob Sie den Aufbau Ihres Schreibtisches verändern können möchten.

13. Konfigurationsmöglichkeiten

Stehpulte gibt es in Hülle und Fülle, darunter Tische mit kleinerer Stellfläche und andere mit verschiedenen Konfigurationen (z. B. L-Form), die für bestimmte Standorte geeignet sind. Wenn der Schreibtisch für ein Büro gedacht ist, sollten Sie nach einem bestimmten Modell suchen, das sich gut für einen Arbeitsplatz eignet oder leicht von einem Konferenzraum zu einem Präsentationsbereich bewegt werden kann.

14. Entwurf

Natürlich ist das Aussehen Ihres Schreibtisches wichtig, und Sie möchten etwas, das zu Ihrem Raum passt, egal, wo dieser Raum ist. Aber es gibt verschiedene Arten von Stehpulten, die in Frage kommen. Sie können sich zum Beispiel für einen Stehpult-Konverter entscheiden, der direkt auf Ihre derzeitige Einrichtung aufgesetzt wird. Das ist nützlich, wenn Sie bereits einen Schreibtisch haben, der Ihnen gefällt, oder wenn Sie etwas haben möchten, das leicht entfernt werden kann, um den Schreibtisch anders zu nutzen. Wenn Sie sich für diesen Weg entscheiden, sollten Sie unbedingt die Gewichtsanforderungen für Ihren derzeitigen Schreibtisch prüfen..

Vorsichtsmaßnahmen bei der Verwendung eines elektrischen Stehpults.

1. Viele elektrische Stehpulte sind nicht mit Kabelaufbewahrungsboxen ausgestattet, die willkürlich platziert werden und ein gewisses Sicherheitsrisiko darstellen. Rüsten Sie sich am besten mit einer.

2. Das Stehpult ist auch ein mechanisches Gerät, das regelmäßig überprüft und gewartet werden muss. Im Allgemeinen ist die Hauptprüfung der Hubsäule Schrauben zu sehen, ob es Anzeichen von Lockerheit, und die allgemeine Inspektion Zeit von drei Monaten einmal.

3. Obwohl die Massivholz-Desktop elektrischen Stehpult ist mehr resistent gegen Schmutz, die langfristige Nutzung der unvermeidlichen Ansammlung von Staub. Wir müssen regelmäßig zu reinigen. Sie können den traditionellen Wisch verwenden. Sie können auch einen kleinen Staubsauger verwenden, um den Staub zu inhalieren.

Kurz gesagt, mehr Wäsche ist sicherlich sauberer

4. Sitzen und Stehen Bürohaltung in einer fristgerechten Weise zu wechseln, die förderlich für die Zirkulation von Blut in den Körperteilen ist, in der Regel sitzen für 50 Minuten auf die Notwendigkeit, für 20 Minuten stehen. Die Arbeit ist wieder anstrengend. Wir sollten auch daran denken, richtig zu ruhen, schließlich ist der Körper die Hauptstadt der Revolution.

Wie hoch sollte der Stehpult sein?

Beste Antwort: Stehpulte sollten auf Ellbogenhöhe aufgestellt werden. Stellen Sie sich aufrecht hin, strecken Sie die Hände nach unten und beugen Sie die Arme in den Ellenbogen, so dass sie einen Winkel von 90 Grad zum Boden bilden. Berücksichtigen Sie die Höhe der Tastatur. Die Höhe des Stehpults ist der Abstand zwischen Ihrem Ellenbogen und dem Boden.

Berücksichtigen Sie Ihre Körpergröße und Körperhaltung.

Es ist wichtig, die richtige Höhe Ihres Schreibtisches, Ihrer Tastatur und Ihres Bildschirms festzulegen, vor allem, wenn Sie diese den ganzen Tag über benutzen werden. Die richtige Vorbereitung hilft Ihnen, eine bequeme Stehposition einzunehmen und körperliche Überlastungen zu vermeiden. Um die optimale Höhe für einen Stehschreibtisch zu ermitteln, stellen Sie sich gerade hin und strecken Sie die Arme nach unten. Beugen Sie sie an den Ellenbogen nach vorne, so dass sie einen Winkel von 90 Grad zum Boden bilden. Der Abstand zwischen dem Boden und den Ellenbogen ist die Höhe des Stehpults. Sie können Ihren Schreibtisch ein wenig absenken, um Platz für die Tastatur zu schaffen.

Um eine Überanstrengung der Augen zu vermeiden, sollten Sie Ihren Computer so einstellen, dass der obere Rand des Bildschirms mit Ihrer Sichtlinie bündig ist. Neigen Sie den Bildschirm leicht nach oben, damit Sie nicht ständig den Nacken beugen müssen. Stellen Sie den Bildschirm außerdem etwa 24 Zoll von Ihrem Gesicht entfernt auf, damit Sie genug Platz für Ihre Arme haben. Andernfalls besteht die Gefahr, dass Sie Ihre Handgelenke und Schultern überlasten.

Ziehen Sie ein höhenverstellbares Stehpult in Betracht. Ihre Körpergröße kann je nach der Höhe Ihrer Schuhe oder des Benutzers variieren. Ein höhenverstellbarer Schreibtisch ist eine gute Überlegung. Mit einem solchen Schreibtisch können Sie die Höhe einstellen, um einen reibungslosen Übergang vom Sitzen zum Stehen zu ermöglichen. Einige Schreibtische wie die fezibo Stehpulte sind mit programmierbaren Höhenspeichertasten ausgestattet, die eine Höhenverstellung auf Knopfdruck ermöglichen.

Ein weiteres höhenverstellbares Stehpult ist mit einem Kurbelsystem zur manuellen Höhenverstellung ausgestattet - perfekt für Armarbeit! Dieses System kann auf beiden Seiten des Schreibtisches installiert werden.

Wie viel Geld sollte man für einen Steh-Sitz-Schreibtisch ausgeben?

Wie viel kostet ein Stehpult?

Wir haben die qualitativ besten und meistverkauften Stehpulte auf der E-Commerce-Website Amazon recherchiert. Ein durchschnittliches Stehpult kostet mindestens 200 Dollar, während ein hochwertiges Stehpult rund 800 Dollar oder mehr kosten kann. Je mehr Funktionen Sie nutzen, desto mehr zahlen Sie.

Ein Stehpult ist eine teure Investition, die in manchen Fällen über 1000 Dollar beträgt. Zum Glück gibt es bei fezibo aber auch qualitativ hochwertigere Tische, die weniger als 500 Dollar kosten. Manuelle Stehpulte gibt es ab ca. 150 $, während elektrische Optionen bei ca. 250 $ beginnen.

Wenn Sie über ein kleineres Budget verfügen, können Sie sich auch für einen Stehkonverter entscheiden. Diese bieten ein ähnliches Erlebnis und kosten in der Regel nur 50 bis 150 $.

Es gibt keinen guten Grund, mehr als 1.000 Dollar (oder sogar nur 800 Dollar) für ein Stehpult auszugeben. Wir empfehlen, dass Sie für ein manuelles Stehpult etwa 250 bis 300 $ und für ein voll elektrisches Stehpult etwa 300 bis 600 $ einkalkulieren. Bei diesen Preisen haben Sie immer noch eine große Anzahl von Stehpulten mit einer soliden Garantie, was Sie wirklich brauchen.

Welches ist das beste Zubehör für Stehpulte?

Natürlich können Sie es auch einfach halten und sich direkt vor den Schreibtisch stellen. Sie können Ihre Einrichtung auch mit nützlichem Zubehör ergänzen, das die Arbeit an Ihrem Schreibtisch angenehmer macht.

Wir empfehlen die Verwendung von Anti-Ermüdungsmatten, um Fußverletzungen beim Stehen zu vermeiden. Diese Matten sind so konzipiert, dass sie Verspannungen in den Füßen und Beinen lösen und sogar Krämpfe beseitigen und die Füße massieren können. Ebenso können Sie ein Balance Board verwenden. Ein Balance Board hilft Ihnen, Ihr Gewicht im Stehen zu verlagern, egal ob Sie sich drehen, schaukeln, drehen, schaukeln, schaukeln oder anderweitig mit den Händen winken.

Auch hier gilt: Wenn Sie eine kurze Pause brauchen, sich aber nicht um das Absenken kümmern wollen, können Sie sich auf einen Stehpult-Hocker setzen. Auf diese Weise können Sie Ihre Füße 15 Minuten lang ausruhen oder in der Mittagspause entspannen.

Letzter Ratschlag

Mehrere wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass es gefährlich ist, den ganzen Tag zu sitzen (selbst wenn man einen schönen ergonomischen Stuhl hat), und ein Stehpult kann dazu beitragen, viele der potenziellen Gesundheitsgefahren einer sitzenden Lebensweise zu mindern. Wenn Sie aufmerksam bleiben, können Sie auch Ihre Stimmung und Ihr Energieniveau verbessern.

Dennoch überwiegen die Vorteile eines Stehpults bei weitem die Nachteile, insbesondere für diejenigen, denen es schwerfällt, den ganzen Tag aufrecht und aktiv zu bleiben. Daher empfehlen wir Ihnen, sich für einen Steh-Sitz-Schreibtisch, ein manuelles oder automatisches Modell zu entscheiden. So können Sie je nach Bedarf zwischen Sitzen und Stehen wechseln, was es Ihnen erleichtert, sich während der Arbeit zu bewegen und gesund zu bleiben.

Sind Sie bereit, einen Steh-Sitz-Schreibtisch zu kaufen?

Schauen Sie sich unsere beliebtesten und günstigsten Stehpulte an und entdecken Sie die vielen Möglichkeiten, von einem einfachen manuellen Kurbel-Lift bis hin zu einem verstellbaren elektrischen Stehpult.

Der Grund, warum Stehpulte teuer sind

Stehpulte sind sehr beliebt und bringen viele Verbesserungen für die Arbeit im Büro oder zu Hause. Allerdings sind Stehpulte in der Regel viel teurer als normale Sitzpulte (Computertische und Spieltische).

Stehpulte sind teuer, weil sie aus teuren Materialien bestehen und mit Elektromotoren für die Höhenverstellung ausgestattet sind, deren Bau mehr Zeit und Mühe erfordert. Außerdem sind diese Schreibtische für ihre ergonomischen Vorteile für die Gesundheit und Produktivität bekannt, was sich auch auf die tatsächlichen Kosten des Schreibtisches auswirken kann.

Nachstehend sind die wichtigsten Haftungsfaktoren aufgeführt, die die Gesamtkosten eines Stehpults beeinflussen.

1. Höhe des elektrisch verstellbaren Schreibtisches

Elektrische Stehpulte sind durchweg teurer als die beiden anderen Arten von Stehpulten, wie z. B. Konverter-Stehpulte und Handkurbel-Stehpulte. Der Grund für den höheren Preis ist die elektrische Fähigkeit (Gleichstrommotor), die Höhe des Tisches zu verstellen (anzuheben oder abzusenken). Der Elektromotor ermöglicht es Ihnen, die Höhe des Tisches auf Knopfdruck abzusenken, anzuheben und in der gewünschten Höhe zu stoppen, was die Sache sehr bequem macht. Bei diesen kleinen Motoren handelt es sich in der Regel um bürstenbehaftete oder bürstenlose Gleichstrommotoren, die aufgrund der hohen Kosten für Wicklungen, Magnete, Motor und Stator sehr teuer sind. Stehpultumwandler und handbetriebene Stehpulte haben jedoch keine derartigen Motoren, sind aber aufgrund der verstellbaren Einrichtungen immer noch teuer.

2. Qualität der Schreibtischbeine

Der zweite wichtige Faktor für den höheren Preis von Stehpulten ist die Qualität der Fertigung der Beine. Die Verarbeitungsqualität und das Design von Stehpultbeinen unterscheiden sich völlig von Standard-Computertischen und Gaming-Tischbeinen. Die Beine sind robust und stabiler konstruiert, so dass sie die Höhe des Tisches leicht senken und erhöhen können, ohne das Gleichgewicht des Tisches zu verlieren. Außerdem sind die Beine dicker als herkömmliche Tischbeine, was dem Tisch die nötige Haltbarkeit und Stärke verleiht, um Computer und andere Einrichtungsgegenstände zu halten, während er sich in verschiedenen Höhen bewegt. Damit die Beine lange verwendet werden können, werden sie aus hochwertigen Materialien hergestellt, was den Preis des Stehpults zusätzlich erhöht.

3. Ergonomische Gestaltung

Die meisten Stehpulte sind teurer als Standardpulte, weil sie so konzipiert sind, dass sie ergonomische Vorteile bieten. Egal, ob Sie im Büro oder zu Hause arbeiten, Stehpulte können Ihnen zusätzliche Bewegung verschaffen, während Sie an Ihrem Schreibtisch arbeiten. Sie sind eine relativ kostengünstige Möglichkeit, Ihren Körper in Bewegung zu halten und für eine bessere Arbeitsumgebung zu sorgen, während Sie arbeiten. So können sie dazu beitragen, dass Sie beim Spielen und Arbeiten am Schreibtisch gesund, glücklich und produktiv bleiben. Aufgrund dieser ergonomischen Vorteile haben sich Stehpulte für Computerspiele als sehr vorteilhaft erwiesen. Sie können jedoch nicht erwarten, dass herkömmliche oder Standard-Schreibtische diese ergonomischen Vorteile bieten.

4. Preis der Desktop-Materialien

Im Allgemeinen werden Schreibtische aus Laminat und Massivholz hergestellt, die jeweils ihre eigenen Vor- und Nachteile und ihre eigene Preisspanne haben. Laminat-Schreibtische sind von geringerer Qualität, kosten aber aufgrund der Verarbeitung in verschiedenen Fertigungsschritten immer noch ⅓ des Preises des Schreibtisches. Schreibtische aus Massivholz (Naturholz) hingegen kosten aufgrund ihrer Langlebigkeit und natürlichen Schönheit immer ½ des Schreibtischpreises. Wenn Sie also ein Stehpult mit einer Naturholzplatte kaufen möchten, werden Sie immer mehr bezahlen müssen als für eine Holzplatte.

5. Nachfragespitze

In den letzten Jahren haben Stehpulte viel Aufmerksamkeit erregt. Der Grund dafür ist nicht so sehr, dass es sich um eine revolutionäre Technologie handelt, sondern vielmehr ihre wachsende Nachfrage. Heute setzen Büros und Unternehmen Stehpulte in ihren Einrichtungen ein, um eine komfortable Umgebung für die Mitarbeiter zu schaffen und ihre Produktivität zu steigern. Ein weiterer Grund ist, dass Stehpulte platzsparende Möbel sind, mit denen die Büros ihren Arbeitsbereich besser nutzen können. Dieser neue Ansatz in Bezug auf Ergonomie und Büroraumplanung hat zu einer großen Nachfrage nach Stehpulten geführt. Das Gesetz von Angebot und Nachfrage besagt, dass bei steigender Nachfrage nach einer Ware oder Dienstleistung auch der Preis steigt, und das gilt auch für Stehpulte.

6. Weniger wettbewerbsfähiger Markt

Ein weiterer logischer Grund für den höheren Preis von Stehpulten im Vergleich zu herkömmlichen Pulten ist, dass es auf dem Markt weniger Wettbewerb gibt. Bei Standard-Computertischen und Gaming-Tischen ist der Wettbewerb unter den Schreibtischherstellern groß, weshalb man einen guten Schreibtisch zu einem günstigen Preis bekommen kann. Auf dem Markt für Stehpulte ist dies jedoch nicht der Fall. Stehpulte sind sehr gefragt, aber es gibt immer noch weniger Qualitätshersteller, die diese Pulte anbieten.

7. Die wahren Kosten hinter dem kostenlosen Versand

Wenn Sie ein Stehpult auf einem Online-Marktplatz kaufen, können die tatsächlichen Versandkosten in den tatsächlichen Kosten enthalten sein. Diese zusätzlichen Versandkosten können auch zu den Grundkosten eines Stehpults hinzukommen, und Sie werden immer mehr bezahlen. Die meisten E-Commerce-Unternehmen geben zwar an, dass sie einen kostenlosen Versand anbieten, aber die Logistikunternehmen berechnen für große und schwere Sendungen eine Gebühr pro Pfund (lbs). Und da es sich bei Stehpulten um recht schwere Möbelstücke handelt, werden definitiv Versandkosten fällig.

8. Mehrere Qualitätskontrollen erforderlich

Vom Beginn der Herstellung bis zur Fertigung des Endprodukts werden die Stehpulte mehrfachen Qualitätskontrollen unterzogen.

Dabei werden unter anderem der Motor, die Stabilität des Tisches, die Haltbarkeit und die Festigkeit geprüft. Diese Qualitätsprüfungen sind zeitaufwendig und mühsam, und die Garantie für ein Stehpult basiert auf diesen Tests. Dies stellt sicher, dass Sie die beste Qualität des Stehpults erhalten, kann aber auch den Preis des Pults erhöhen.

Stehpulte sind immer teurer als normale Computertische und Spieltische, da sie erhebliche Vorteile bieten. Allerdings erhalten Sie einen Stehschreibtisch in einer Vielzahl von Preisklassen, Designs, Funktionen und Größen, aber in den meisten Fällen müssen Sie mehr bezahlen.

Tipps für die richtige Nutzung eines Steh-Sitz-Schreibtisches.

1. Abwechselnd sitzen und stehen

Wie wir alle wissen, ist sitzende Tätigkeit sehr schlecht für unsere Gesundheit. Das heißt aber nicht, dass man den ganzen Tag stehen sollte. Glücklicherweise kann man dies verhindern, indem man zwischen Sitzen und Stehen abwechselt und Rückenschmerzen vermeidet. Es wird auch angenommen, dass sich längere Phasen der Unbeweglichkeit negativ auf Beinmuskeln, Sehnen und anderes Bindegewebe auswirken und sogar zu Krampfadern führen können. Glücklicherweise kann dies durch den Wechsel zwischen Sitzen und Stehen vermieden werden.

Das bedeutet, dass Sie alle 1 bis 2 Stunden, die Sie im Büro sitzen, eine Stunde im Stehen verbringen sollten. Versuchen Sie, alle 30 bis 60 Minuten zwischen Sitzen und Stehen abzuwechseln. Versuchen Sie, die Sitz- und Stehpositionen zu wechseln. Die Studie zeigt, dass Sie alle 1 bis 2 Stunden im Sitzen eine Stunde im Stehen verbringen sollten.

2. Denken Sie daran, sich auszuruhen

Sie sollten regelmäßig Pausen einlegen, obwohl es besser ist, am Schreibtisch zu stehen als zu sitzen. Sie müssen sich bewegen und Ihren Körper strecken, den Kopf frei bekommen und Ihre Augen ausruhen. Für manche Menschen sind diese kurzen Pausen eine Selbstverständlichkeit, während andere vielleicht daran erinnert werden müssen. Eine gute Methode ist die Installation einer Erinnerungssoftware auf Ihrem Computer oder einer Pausenerinnerungsanwendung auf Ihrem Telefon. Es gibt viele kostenlose Versionen von beidem. Die Studie ergab, dass Callcenter-Mitarbeiter bereits nach zwei Wochen der Nutzung der Erinnerungs-App weniger Beschwerden in den oberen Extremitäten und im Rücken verspürten.

Versuchen Sie, sich mit Hilfe von Computersoftware oder mobilen Anwendungen regelmäßig an Ihre Ruhezeiten zu erinnern.

3. Armstütze verwenden

Die Armstütze ist ein weiches Kissen oder eine weiche Fläche, die am Schreibtisch befestigt wird. Sie soll die Belastung des Handgelenks, das die Maus bedient, verringern. Dies ist ein gut erforschter Bereich, und viele Untersuchungen haben gezeigt, dass Armstützen das Risiko von Nacken- und Schulterproblemen erheblich verringern können. Wenn Sie solche Probleme haben, lohnt es sich, diese zu studieren.

Das Anbringen einer Armstütze am Schreibtisch kann bei Nacken- und Schulterproblemen helfen, insbesondere auf der dominanten Seite.

4. Anpassen von Desktop und Bildschirm

Die richtige Höhe des Schreibtisches und die richtige Position des Bildschirms sind die Grundlage für mehr Komfort im Büro und weniger körperliche Schäden. Stellen Sie Ihren Stehschreibtisch zunächst auf Ellbogenhöhe ein. Das bedeutet, dass sich der Boden in einem 90-Grad-Winkel zu Ihrem Ellbogen befinden sollte. Als Anhaltspunkt gilt, dass die durchschnittliche Person (1,70 m) einen Schreibtisch hat, der etwa 44 cm hoch ist. Es gibt keine festen Empfehlungen für die Platzierung des Bildschirms, aber der allgemeine Konsens ist 20-28 Zoll vom Gesicht entfernt. Als Anhaltspunkt sollte dieser Abstand nicht geringer sein als der Abstand zwischen der Spitze Ihres Mittelfingers und Ihrem Ellbogen. Die Oberseite des Bildschirms sollte mit Ihren Augen bündig sein und um 10 bis 20 Grad nach oben geneigt werden. Dies hat den Vorteil, dass Sie Ihren Nacken nicht nach oben oder unten neigen müssen. Wenn Sie einen Laptop verwenden, versuchen Sie, die Tastatur auf Ellenbogenhöhe auszurichten. Das zwingt Sie jedoch, den Bildschirm nach hinten und unten zu neigen, was nicht ideal ist, wenn Sie ihn über einen längeren Zeitraum benutzen.

Stellen Sie Ihren Schreibtisch und Bildschirm auf Ihre Körpergröße ein. Der Schreibtisch sollte sich in Höhe Ihrer Ellbogen befinden, und die Oberkante des Bildschirms sollte auf Augenhöhe sein.

5. Ändern Sie Ihre Tastatur- und Mausposition

Langes Arbeiten am Computer kann Ihre Handgelenke belasten. Deshalb ist es wichtig, die Position der Handgelenke im Sitzen oder Stehen anzupassen. Der ideale Winkel im Stehen ist etwas stärker gestreckt (nach oben) als im Sitzen. Bei Personen, die häufig zwischen Sitzen und Stehen wechseln, kann die Nichtberücksichtigung dieses Unterschieds zu größeren Schmerzen und Beschwerden im Handgelenk führen. Um Ihre Handgelenke bei der Arbeit im Stehen zu schützen, sollten Sie Tastatur und Maus immer auf gleicher Höhe halten und die Handgelenke beim Tippen gerade halten. Wenn Ihre Handgelenke dennoch gelegentlich schmerzen, sollten Sie einen verstellbaren Tastaturständer und ein Gel-Mauspad zur optimalen Unterstützung in Betracht ziehen.

Die ideale Position des Handgelenks ist im Stehen und im Sitzen leicht unterschiedlich, was bei der Verwendung eines Stehpults zu berücksichtigen ist.

6. Anti-Ermüdungsmatten kaufen

Die Anti-Ermüdungsmatten werden in der Regel für Tätigkeiten verwendet, die langes Stehen erfordern, z. B. bei der Arbeit an einer Produktlinie oder an einem Schalter. Es wird berichtet, dass diese Matten die Ermüdung im Stehen verringern, indem sie subtile Bewegungen der Beinmuskeln fördern. Dies kann zu einer besseren Durchblutung und weniger Beschwerden führen. Studien haben gezeigt, dass Menschen, die 2 Stunden oder mehr pro Tag stehen, weniger Beschwerden und Ermüdung verspüren, wenn sie Anti-Ermüdungsmatten benutzen. Die Matte kann auch bei Beinproblemen und Schmerzen im unteren Rückenbereich helfen. Wenn Sie beim Stehen Schmerzen in den Beinen oder im unteren Rückenbereich haben, kann eine Anti-Ermüdungsmatte hilfreich sein..

Anti-Ermüdungsmatten können Ermüdungserscheinungen, Beinbeschwerden oder Rückenschmerzen bei einer Stehzeit von mehr als 2 Stunden pro Tag verringern.